Nordsjøruta mit dem Fahrrad

Rogalands Natur ist voller Kontraste. Hier gibt es dramatische und idyllische Fjorde, hohe Berge und abfallende Höhen, lange weiße Sand- und Kiesstrände, Swabergy und eine atemberaubende Insel reich. Nordseeland in Rogaland ist weder hart noch gefährlich, außer für Flekkefjord - Ogna, aber die Natur ist mächtig. Große Teile der Strecke verlaufen entlang der Strände von Jæren. Einige der berühmtesten bildenden Künstler Norwegens entdeckten um die Jahrhundertwende die eigentümliche Landschaft und verbrachten den Sommer hier, wo sie versuchten, das ganz besondere Licht einzufangen, das nur am Meer zu finden ist. Gerade in Jæren sammelte der Dichter Arne Garborg Inspiration für die Naturbeschreibungen in Haugesund. Die Möglichkeit von Radausflügen ist vielfältig. Mit den Fähren werden Sie zu den Ryfylke Inseln gebracht, wie z Kvitsøy und Finnøy. Um nach Karmøy zu gelangen, fahren Sie mit dem Bus.

Nordsjøruta führt durch Rogalands Städte; Egersund, Stavanger, Sykkelbyen Sandnes, Skudeneshavn, Kopervik und Haugesund. Jede der Städte hat ein reiches Aktivitäts- und Kulturangebot, das für Radfahrer leicht zugänglich ist.

Kontaktinformationen

Öffnungszeiten:

Auch in der Nähe

Alte westliche Hauptstraße
Arkelogisk Museum
Bakkaåno Camping & Gjestegard
Bed & Breakfast in Gamle Skudeneshavn
Bokn Bygdemuseum
Bryne Kro og Hotel